Wie man Rufus den Vorarbeiter in V Rising besiegt

Wie Schlagen Rufus Foreman V Steigend

Rufus the Foreman ist der dritte V-Blutträger, den Sie mit Hilfe des Blutaltars jagen und besiegen müssen. Rufus ist ein Level-20-Boss, also kein großes Problem, selbst wenn Sie gerade erst anfangen. Wie so viele andere menschliche Bosse im Spiel ist auch Rufus von anderen Menschen umgeben, aber wenn Sie sich dem Boss taktisch nähern, werden Sie von ihnen nicht gestört. Wenn Sie es schwierig finden, erfahren Sie hier, wie Sie Rufus the Foreman in V Rising schlagen können.

Wie man Rufus the Foreman in V Rising besiegt

Wenn Sie Rufus the Foreman in V Rising schlagen, erhalten Sie die Fähigkeit Blood Rage. Wenn diese Fähigkeit aktiviert ist, erhalten Sie und die Truppen bei Ihnen einen Kraftschub und verursachen mehr Schaden. Rufus verwendet drei Hauptarten von Angriffen. Blood Rage – er und die Truppen mit ihm werden aufflammend rot leuchten und mehr Schaden verursachen. Der zweite Angriff ist eine Falle, die Rufus auf dich wirft. Wenn Sie Rufus nahe sind, wird er die Falle auf sich selbst werfen und ausweichen und rollen. Im Netz gefangen zu sein, bereitet Rufus auf den grundlegenden Angriff vor, der die Armbrust ist. Wenn Sie mit der Armbrust getroffen werden, werden Sie ins Wanken geraten und können nur mit einer schnellen Bewegung (Leertaste) gebrochen werden. Wenn Sie im Netz gefangen sind, nutzen Sie eine der Möglichkeiten, um sich zu befreien („C“, „R“ oder „Q“).



Bekämpfe Rufus den Vorarbeiter

Wenn Sie das Gebiet betreten, entweder von der Brücke oder von hinten, gehen Sie direkt zu Rufus, ohne durch andere Truppen zu gehen. Sich dem Kampf über die Brücke zu nähern, ist die beste Option, da Truppen im anderen Bereich nicht alarmiert werden. Halten Sie den Kampf in der Gegend, wenn Rufus ist. Wenn Sie während des Kampfes zu viel Distanz zurücklegen, werden die anderen Truppen alarmiert.

Lesen Sie weiter: Wie man Alpha Wolf besiegt

Den Angriffen von Rufus auszuweichen ist recht einfach und sollte kein Problem darstellen. Versuchen Sie immer hinter dem Boss zu bleiben und greifen Sie weiter an. Konzentriere dich nicht auf die anderen Feinde. Konzentrieren Sie sich auf Rufus und bleiben Sie in Bewegung, um nicht von anderen Bogenschützen getroffen zu werden.

Lassen Sie sich nicht vom Basisangriff des Bosses, der Armbrust, treffen, er wird Sie ins Wanken bringen und den Boden für nachfolgende Angriffe bereiten. Von der Armbrust getroffen zu werden, verursacht viel Schaden und noch mehr, wenn sich der Boss im Blood Rage-Modus befindet.

Mit diesen Tipps sollten Sie in der Lage sein, Rufus the Foreman in V Rising ohne Probleme zu schlagen. Das ist alles, was wir in diesem Leitfaden haben. In der Spielekategorie finden Sie weitere informative Anleitungen und Tipps zum Spielen des Spiels.