Wie man Auberginen in Nier Replicant bekommt

Wie Bekommt Man Aubergine Nier Replikant

Nier Replicant ist viel mehr als die Action und die Geschichte. Während Sie das Spiel spielen und Nebenquests abschließen, werden Sie feststellen, dass Sie viel Zeit damit verbringen, Ressourcen für verschiedene Zwecke wie Waffen-Upgrades zu sammeln. Einige Ressourcen sind erforderlich, um eine Nebenquest abzuschließen und die Belohnung zu erhalten. Aubergine ist eine Ressource, die Sie in The Damaged Map finden müssen. Bleiben Sie bei uns durch den Leitfaden und wir zeigen Ihnen, wie Sie Auberginen in Nier Replicant bekommen.

Wie man Auberginen in Nier Replicant bekommt

Um Auberginen in Nier Replicant zu erhalten, müssen Sie den Lebensmittelladen ausfindig machen und ihn für jeweils 400 Gold kaufen. Spieler, die die Quest „Die letzte Chance eines Kindes“ abgeschlossen haben, müssen einen reduzierten Preis von 320 Gold zahlen. Aber das ist eine Menge Geld, das Sie ausgeben müssten. Glücklicherweise gibt es in Nier Replicant einen besseren Weg, Auberginen zu züchten.



Neben dem Kauf der Ressource können Sie sie auch anbauen und es ist der beste Weg, eine große Menge davon zu erhalten, ohne viel Gold auszugeben. Um die Auberginen anzubauen, müssen Sie zuerst die Samen beim Saatguthändler im Dorf kaufen. Jeder Samen beim Händler kostet 40 Gold.

Landwirtschaft in Nier replikant

Die Auberginen können im Garten in der Nähe Ihres Hauses im Dorf angebaut werden. Mit der Zeit kannst du den Garten vergrößern, indem du Quests für die Saatguthändler abschließt, oder du kannst das Kultivator-Handbuch für einen Preis von 5000 Gold erhalten, wodurch die Pflanzfläche sofort vergrößert wird.

Interagieren Sie mit dem Feld und wählen Sie die Aktion aus, die Sie ausführen möchten. Außerdem, wenn Sie die Pflanzen am Wachsen vorbei haben und die Früchte so früh wie möglich erhalten, verwenden Sie Dünger, den Sie beim Item-Händler in Seafront kaufen können.