Valheim - Wie man Wurst macht

Valheim Wie Wurst Machen

Neben dem gekochten Schlangenfleisch ist die Wurst das beste Essen erhöhen die Ausdauer und Gesundheit in Valheim. Wie bei allen Gegenständen im Spiel, einschließlich Nahrung, müssen Sie viele Ressourcen sammeln, um den Gegenstand herzustellen. Glücklicherweise ist es einfacher, die meisten für das Rezept erforderlichen Ressourcen zuzubereiten, außer einer, die Sie finden müssen. Eine weitere Voraussetzung für die Wurstherstellung in Valheim ist der Kessel. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Kessel hergestellt haben, bevor Sie mit der Wurst fortfahren. Scrollen Sie weiter und wir zeigen Ihnen, wie man in Valheim Wurst herstellt

Wurst machen in Valheim

Um Wurst in Valheim herzustellen, benötigen Sie Zugang zum Kessel. Sobald Sie den Gegenstand haben, können Sie das Kesselmenü öffnen und die Handwerksoption auswählen, um die Wurst herzustellen. Die zur Herstellung des Gegenstands erforderlichen Ressourcen umfassen 4 Disteln, 1 rohes Fleisch und 2 Eingeweide.



Sie hätten Zugang zu rohem Fleisch, das durch das Töten eines Wildschweins oder eines Wildschweins gewonnen werden könnte. Die Distel ist im Schwarzwald oder im Sumpfbiom zu finden. Sie sind leuchtend bläulich-grün und auf dem Boden kaum zu übersehen. Während du in den Sümpfen bist, suche nach Draugr und töte sie, du wirst die Entails bekommen. Nachdem Sie die Rezeptgegenstände haben, gehen Sie zum Kessel, wählen Sie Wurst und klicken Sie auf Handwerk.

Handwerkswurst Valheim

Wie bereits erwähnt, ist die Wurst ein Superfood, wenn es um Ausdauer und Gesundheit geht. Es bietet eine maximale Ausdauer von 40 und eine maximale Stärke von 60. Es ist mit nur 0,5 leicht, sodass Sie viel davon tragen können. Die Wirkung des Essens hält fast eine halbe Stunde an und heilt 3 HP pro Tick.

So stellt man Wurst in Valheim her. Schauen Sie sich die Spielkategorie an, um andere Gegenstände mit dem Kessel herzustellen und wie Sie alle Bosse im Spiel besiegen können.