Pokémon Legends Arceus: Wie man auf Pokémon und allen verfügbaren Pokémon reitet

Pok%C3%A9mon Legends Arceus

Pokémon Legends: Arceus wurde eine neue Funktion hinzugefügt, bei der Trainer Pokémon reiten können, um sich auf der Karte fortzubewegen. Es gibt eine Möglichkeit, Pokémon zu kontrollieren und zu reiten, aber nicht alle Pokémon erlauben das. In dieser Anleitung werden wir sehen, wie man Pokémon in Pokémon Legends: Arceus reitet.

Seiteninhalt



Wie man Pokémon in Pokémon Legends Arceus und All Mountable Pokémon reitet

Neben der Verwendung Ihres Pokémon für Schlacht , könnt ihr sie jetzt auch zum Reiten verwenden, was das Reisen in der Hisui-Region angenehmer macht. Hier werden wir sehen, wie man Pokémon zum Reiten in Pokémon Legends: Arceus verwendet.

Weiterlesen: So verwenden Sie Handelsposten, um Pokémon in Pokémon Legends Arceus zu handeln

Um Pokémon dazu zu bringen, dir zu erlauben, sie zu reiten, benötigst du die Celestica-Flöte. Die Celestica-Flöte ist das einzige Instrument, mit dem Sie zeichnen können Pokémon zu dir, damit du auf sie hüpfen kannst. Bisher gibt es keine Informationen darüber, wie man Celestica Flute bekommt, aber es wird bekannt gegeben, sobald das Spiel offiziell veröffentlicht wurde. Der einzige Hinweis, der bisher verfügbar ist, ist, mit den Wächtern befreundet zu sein, die die Aufgabe haben, diese Pokémon zu beschützen, auf denen Sie reiten können.

Sobald Sie Ihre Celestica-Flöte haben, können Sie darauf zugreifen, indem Sie auf + und das Pokémon drücken, um das Sie sich erheben möchten Hisui .

Bisher wurde noch nicht die gesamte Liste der fahrwürdigen Pokémon enthüllt, aber einige wurden offiziell angekündigt. Unten ist die Liste der Pokémon, die zum Reiten verfügbar sind.

Hisuian Braviary

Dieses psychische/fliegende Pokémon ist natürlich, wenn es zum Fliegen in den Himmeln von Hisui und darüber hinaus verwendet wird. Du kannst auf das Hisuian Braviary steigen und davonfliegen, aber sei vorsichtig und vermeide natürliche Hindernisse wie Berge oder andere fliegende Pokémon.

Baskulegion

Das Basculegion ist großartig, wenn man auf jedem Gewässer unterwegs ist, da dieses Wasser-/Geister-Pokémon keine Angst hat, sich mit seinem Trainer den Tiefen zu stellen. Du kannst deine Pokébälle auch verwenden, um andere Wasser-Pokémon zu fangen, während du dich auf der Basculegion befindest.

Wyrdeer

Als normales/psychisches Pokémon ist der Wyrdeer perfekt, um sich in den härteren Terrains von Hisui fortzubewegen. Wyrdeer kann auch über Hindernisse wie Gräben und kleine Bäche springen.

Das waren bisher alle verfügbaren Informationen zu allen Pokémon, die Trainer in Pokémon Legends: Arceus reiten können. Sie können sich alle unsere anderen Pokémon Legends: Arceus-Anleitungen ansehen, um mehr zu erfahren.