Fixiere NBA 2K21 Grey X in der Mitte des Bildschirms

Fix Nba 2k21 Grauer X Mittelbildschirm

Seit der Veröffentlichung von NBA 2K21 ist einige Zeit vergangen, und obwohl das Spiel die Anfangsphase von Fehlern und Bugs hinter sich gelassen hat, scheinen von Zeit zu Zeit immer noch einige Probleme aufzutreten. In den letzten 24 Stunden haben Benutzer berichtet, dass sie ein graues X auf ihren Bildschirmen sehen, das dort klebt. Obwohl es die Spieler nicht daran hindert, mit dem Spiel fortzufahren, ist es lästig und die Spieler suchen nach einer Lösung. Glücklicherweise gibt es mehrere Spieler, die das NBA 2K21 Grey X in der Bildschirmmitte ohne Hilfe von 2K alleine gelöst haben. Bleiben Sie dran, um die Lösungen zu erfahren.

Fixiere NBA 2K21 Grey X in der Mitte des Bildschirms

Wir wissen nicht, ob das Problem auch bei PC-Spielern auftritt, da alle Berichte von Konsolenspielern stammen. Das graue X in NBA 2K21 scheint aufzutreten, wenn sich der Spieler in myNBA befindet. Es gab keine Berichte von den Entwicklern, warum das X erscheint, aber es scheint ein Fehler im Spiel zu sein.



Die einzige Lösung, von der wir wissen, dass sie zur Behebung des Problems funktioniert, ist ein vollständiger Neustart der Konsole. Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie das System herunter, lösen Sie die Netzkabel, warten Sie einige Minuten, schließen Sie die Netzkabel an und starten Sie es normal neu.

Hoffentlich hilft Ihnen diese einfache Lösung bei der Lösung des Problems. Wenn nicht, gibt es im Moment leider keine andere Lösung. Da das graue X eher ein optisches Hindernis und ein Ärgernis als alles andere ist, können Sie immer noch mit dem Spiel fortfahren, während die Entwickler dem Problem auf den Grund gehen.

Es wäre eine gute Idee, ein Ticket zu erstellen oder den Twitter-Handle von 2K21 zu besuchen, um zu überprüfen, ob es ein bekanntes Problem gibt. Sie können auch einen Beitrag erstellen und die Entwickler auf Twitter markieren, um sie auf das Problem aufmerksam zu machen. Das ist alles, was wir in diesem Handbuch haben, wir werden den Beitrag aktualisieren, wenn wir mehr wissen.