Apex Legends Engine-Fehler behoben DXGI-Fehler Gerät hängt

Fix Apex Legends Engine Fehler Dxgi Fehler Ger%C3%A4t H%C3%A4ngt

Das letzte große Update in Apex Legends ist live, bevor das Spiel in eine neue Saison startet. Das Defiance-Update hat einen alten Fehler mit dem Spiel zurückgebracht. Der Apex Legends-Engine-Fehler 0x887A0006 — DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG ist ein alter Fehler und wir haben bereits darüber geschrieben. Dieser spezielle Fehler tritt hauptsächlich auf Geräten auf, die die Nvidia-GPU verwenden. Es taucht nach jedem großen Update wieder auf und die Hauptursache dafür ist ein veralteter GPU-Treiber. Ein einfaches Update des Grafikkartentreibers sollte ausreichen, um den Fehler zu beheben, aber nicht in allen Fällen. Glücklicherweise gibt es ein paar andere Lösungen, die Sie anwenden können, um diesen Fehler hinter sich zu lassen. Hier ist, was Sie tun müssen, um das Problem zu beheben. DXGI-Fehler Gerät hängt “ in Apex Legends.

Seiteninhalt



Beheben Sie den Apex Legends-Engine-Fehler 0x887A0006 – DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG

Der DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG wird durch schlecht geformte Befehle verursacht, die von der Anwendung gesendet werden. Ein Entwurfszeitproblem. Wie bereits erwähnt, tritt der Fehler wahrscheinlich auf der NVidia-GPU auf, insbesondere auf der GeForce RTX 2080 Ti, kann aber auch auf allen Nvidia-GPUs auftreten. So beheben Sie den Apex Legend Engine-Fehler 0x887A0006 – DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG , müssen Sie dem Launcher Administratorberechtigungen erteilen, den Registrierungsschlüssel reparieren, die Spieldateien reparieren, die Übertaktung rückgängig machen und einen stabilen GPU-Treiber installieren.

Möglicherweise müssen Sie einen oder alle Fixes anwenden, damit das Spiel funktioniert. Wir empfehlen, dass Sie mit der Aktualisierung des GPU-Treibers beginnen, da dies wahrscheinlich der Grund ist, warum Sie diesen Fehler nach einem Update sehen. Hier sind alle Lösungen, die Sie anwenden können.

Apex-Legend-Engine-Error-0x887A0006-—-DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG

Apex-Legend-Engine-Error-0x887A0006-—-DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG

Aktualisieren Sie den GPU-Treiber

Das Aktualisieren des GPU-Treibers ist der Fix, der für die meisten Benutzer funktionieren wird, um den Fehler zu beheben, insbesondere wenn der Fehler direkt nach einem großen Update auftritt. Verlassen Sie sich bei der Suche nach Updates nicht auf den Geräte-Manager. Verwenden Sie GeForce Experience und wählen Sie bei der Installation eine saubere Installation, da zuerst die alte GPU deinstalliert und dann die neue neu installiert wird, wodurch ein Konflikt vermieden wird, der manchmal auftreten kann.

Konfigurieren Sie PhysX über die Nvidia-Systemsteuerung

Hier ist, was Sie tun müssen, um den Fehler zu beheben. Gehen Sie zu NVIDIA Systemsteuerung > 3D-Einstellungen > Surround, PhysX konfigurieren > PhysX-Einstellungen > Prozessor auf NVIDIA GPU einstellen.

Nicht übertakten

Eine der Hauptursachen für den Apex Legends DXGI Error Device Hung ist, dass die GPU instabil wird, was durch Übertaktung verursacht werden kann. Wenn also keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat und Sie die CPU oder GPU übertakten, müssen Sie möglicherweise das OC zurücksetzen oder die OC-Software wie Afterburner und andere deaktivieren.

Aktualisieren Sie DirectX

Auch eine veraltete DirectX-Software auf Ihrem System kann zu diesem Fehler führen. Der DGXI-Fehler ist kein Apex-spezifischer Fehler, tatsächlich kann er bei jeder anderen Anwendung auftreten, die auf dem Windows-Betriebssystem ausgeführt wird. Wenn Sie die DirectX-Software eine Zeit lang nicht aktualisiert haben, ist es möglicherweise an der Zeit, dies zu tun, um beschädigte oder fehlende Dateien zu beheben.

Sehen Sie sich das Video für zusätzliche Schritte und die Fehlerbehebung in der Registrierung an

Dies sind die bekanntesten Lösungen zur Behebung des Apex Legends Engine-Fehlers 0x887A0006 – DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG. Wenn Sie den Fehler immer noch erhalten, nachdem Sie die oben genannten Korrekturen ausprobiert haben, bleibt nur die Lösung, sich mit dem Support in Verbindung zu setzen. Sie können auch versuchen, den Registrierungsschlüssel zu reparieren.