Beheben Sie Escape from Tarkov Error 106015 | Serververbindung kann nicht hergestellt werden

Escape From Tarkov Fehler 106015 Behoben%2C Serververbindung Kann Nicht Hergestellt Werden

Der Escape from Tarkov-Fehler 106015 Serververbindung kann nicht hergestellt werden, tritt normalerweise nach einem kürzlich erfolgten Update auf, kann aber auch zufällig auftreten. Obwohl die Internetverbindung des Benutzers in Ordnung ist und der Launcher nicht von der Firewall blockiert wird, können sich die Spieler nicht anmelden und spielen. Es ist üblich, dass Multiplayer-Spiele Serverprobleme haben, insbesondere nachdem ein neuer Patch veröffentlicht wurde, aber wenn der Fehler mehrere Tage nach dem Patch weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Problem auf Ihrer Seite vor. Wann immer ein Fehler im Zusammenhang mit Escape from Tarkov-Servern auftritt, ist es am besten, zuerst den Status der Server zu überprüfen und festzustellen, ob andere Spieler ein ähnliches Problem haben. Ein weiteres Problem, das nach dem letzten Update aufgetreten ist, ist das Escape from Tarkov Kritischer Fehler beim Empfangen von Profildaten . Scrollen Sie weiter und wir helfen Ihnen, den Fehler 106015 in Escape from Tarkov zu beheben.

Seiteninhalt

So beheben Sie Escape from Tarkov Serververbindung kann nicht hergestellt werden Fehler 106015

Wenn es kürzlich einen Patch gegeben hat, könnte er das Spiel verwanzt haben, was zu Escape from Tarkov Error 106015 führt, aber das Problem ist, dass Benutzer, die auf den Fehler stoßen, ihn für einen längeren Zeitraum haben können. Ein Benutzer auf Reddit musste etwa einen Monat mit dem Fehler kämpfen, bevor er selbst eine Lösung fand.

Escape from Tarkov-Fehler 106015 behoben

Selbst wenn der Fehler nach einem Patch aufgetreten ist, wird er möglicherweise nicht von selbst oder vom Entwickler behoben. Glücklicherweise ist dies ein altes Problem mit dem Spiel und es gibt mehrere bewährte Lösungen, mit denen Sie wieder Escape from Tarkov spielen können.

Was die Ursache des Fehlers 106015 betrifft, gibt es nichts Bestätigtes, aber viele Spekulationen. Eine davon ist, dass bestimmte IPs nach einem Patch Probleme haben können, sich mit dem Spiel zu verbinden. Wenn viele Benutzer dieselbe öffentliche IP verwenden, um das Spiel zu spielen, kann dies ebenfalls zu dem Fehler führen.

Verwenden Sie ein VPN

Daher ist die erste Lösung, die Sie ausprobieren müssen, die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks. Wir wissen, dass Sie kein VPN kaufen möchten, um ein Spiel zu spielen, wenn Sie es noch nicht getan haben; Schauen Sie sich daher unsere Liste an Die besten kostenlosen VPNs .

Wenn Sie in ein VPN investieren möchten, empfehlen wir ExpressVPN .

Die Verwendung eines VPN kann Ihnen zwar vorübergehend Zugriff auf das Spiel verschaffen, führt jedoch zu Verzögerungen und schließlich kann die IP gesperrt werden. Sie können das Spiel über verschiedene IPs weiterspielen, aber das ist kaum eine Lösung. Daher empfehlen wir Ihnen nicht, in ein VPN zu investieren. Um das Spiel jetzt zu spielen, verwenden Sie ein kostenloses VPN.

Geben Sie die Administratorberechtigung an

Eine Handvoll Spieler hat auch bestätigt, dass der Escape from Tarkov-Fehler 106015 auftreten kann, wenn der Launcher keine Administratorrechte hat. Stellen Sie daher sicher, dass das Spiel das Privileg hat. Um die Administratorberechtigung zu erteilen, suchen Sie entweder die ausführbare Datei des Spiels oder verwenden Sie die Desktop-Verknüpfung des Spiels. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei oder die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie Dieses Programm als Administrator ausführen. Speichern Sie die Änderungen und versuchen Sie, sich im Spiel anzumelden. Hoffentlich können Sie mit diesem einfachen Schritt den Fehler umgehen, wie es bei vielen Spielern der Fall war.

Verwenden Sie den mobilen Hotspot

Wenn Sie über eine zuverlässige mobile Internetverbindung verfügen, verwenden Sie diese, um das Spiel zu spielen, und der Fehler sollte nicht auftreten. Dies ist jedoch keine dauerhafte Lösung, denn wenn viele Benutzer in Ihrer Region denselben mobilen ISP verwenden, wird dies dasselbe Problem auslösen und zum Fehler „Escape from Tarkov kann keine Serververbindung herstellen“ führen.

Wenden Sie sich an den Internetdienstanbieter

Die effektivste Lösung für das Problem kann von Ihrem ISP bereitgestellt werden. ISPs weisen vielen Menschen in einer Region dieselbe öffentliche IP zu. Wenn eine große Anzahl von Spielern dieselbe öffentliche IP zum Spielen des Spiels verwendet, kann dies dazu führen, dass das System Betrug oder eine andere Warnmeldung vermutet. Dasselbe kann bei der Verwendung eines VPN auftreten. Setzen Sie sich also mit dem ISP in Verbindung und fordern Sie ihn auf, Ihre öffentliche IP zu ändern. Dadurch wird der Fehler 106015 effektiv behoben.

Starten Sie den Router/das Modem neu

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine neue öffentliche IP vom ISP erhalten können, sollte auch ein Neustart des Routers oder Modems ausreichen. Schalten Sie einfach den Router oder das Modem für einige Zeit aus und starten Sie es normal. Versuchen Sie nun, sich beim Spiel anzumelden, und es sollte funktionieren.

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit Ihres Systems korrekt sind

Auch hier gilt: Wenn Ihr System und Ihre Zeit nicht mit Ihrer dem Spielserver bereitgestellten IP übereinstimmen, wird Ihre Verbindung möglicherweise neu gekennzeichnet und beendet, was zum Escape from Tarkov-Fehler 106015 führt. Die Lösung ist einfach, drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie Zeit & Sprache. Stellen Sie von dort aus sicher, dass das richtige Datum und die richtige Uhrzeit ausgewählt sind.

Problem beim Aktualisieren des Spiels

Wenn es ein Problem gibt, aufgrund dessen das Spiel nicht aktualisiert wird, könnte dies auch die Ursache des Fehlers sein. Daher empfehlen wir, dass Sie zum BsgLaucher-Ordner gehen, die BsgLauncher.exe suchen > mit der rechten Maustaste klicken > Eigenschaften > Registerkarte Kompatibilität > Dieses Programm als Administrator ausführen aktivieren > Änderungen speichern. Doppelklicken Sie auf BsgLauncher.exe, um das Spiel zu starten, und das Update sollte beginnen, wonach der Fehler 106015 nicht mehr angezeigt werden sollte.

Löschen Sie BsgLauncher aus AppData

Hier ist ein Auszug der Lösung, die von einem Benutzer im Escape from Tarkov-Forum gepostet wurde, und es scheint für Spieler funktioniert zu haben, die keine anderen Lösungen nützlich fanden. Wenn also keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, versuchen Sie die folgende Lösung.

Löschen Sie BsgLauncher aus AppData

Das ist alles, was wir in diesem Leitfaden haben. Wir hoffen, dass Sie den Beitrag nützlich fanden. Wenn Sie eine bessere Lösung für Escape from Tarkov Error 106015 haben oder eine Lösung funktioniert hat, teilen Sie dies anderen über die Kommentare mit, damit sie diese Lösung zuerst ausprobieren können.