Killing Floor 2 Bugsplat-Fehler behoben

Bugsplat Fehler Beim T%C3%B6ten Von Floor 2 Behoben

Killing Floor 2 Bugsplat-Fehler

Wenn Sie Blut und Blut lieben, ist Killing Floor 2 genau das richtige Spiel für Sie. Kürzlich hat das Spiel ein Update mit einer neuen Karte veröffentlicht. Allerdings ist mit dem Update ein alter Fehler wieder aufgetaucht, der Killing Floor 2 Bugsplat Error. Wenn Sie auf diesen Fehler gestoßen sind, sind Sie an der richtigen Stelle. Wir helfen Ihnen, diesen Fehler zu beheben und Sie wieder ins Spiel zu bringen. Beginnen wir mit den Korrekturen.

Wenn Sie die aufgelisteten Korrekturen ausprobieren, wird nicht nur der Bugsplat-Fehler behoben, sondern auch ein Absturz beim Start und andere Startprobleme sowie ein schwarzer und blauer Bildschirm. Also, hier sind die Korrekturen.



Lösung 1: Ändern Sie die KFEngine.ini-Datei

Um die Datei zu finden, müssen Sie diesem Pfad folgen DokumenteMeine SpieleKillingFloor2KFGameConfig. Sobald Sie an diesem Ort angekommen sind, öffnen Sie die Datei KFEngine.ini und setzen Sie den Wert der folgenden Angaben auf 0.

  • [Core-System]
  • MaxObjectsNotConsideredByGC=0
  • StaleCacheDays=30
  • MaxStaleCacheSize=0
  • MaxOverallCacheSize=0
  • PackageSizeSoftLimit=0

Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie. Versuchen Sie, das Spiel zu starten.

Lösung 2: Löschen Sie die Spielordner

Wenn der obige Fix nicht funktioniert hat, können Sie den gesamten Spielordner in Dokumente löschen. Um die Schritte auszuführen, gehen Sie über die Unterlagen Ordner auf Ihrem Computer. Suchen Sie nach dem Ordner mit dem Namen Killing Floor 2. Löschen Sie diesen Ordner und versuchen Sie, das Spiel zu starten. Unter den meisten Umständen startet das Spiel problemlos ohne den Killing Floor 2 Bugsplat-Fehler.

Diese beiden Korrekturen können den Fehler effektiv beheben. Wenn Sie eine effektivere Lösung haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.