Beheben Sie den Valorant-Fehlercode VAN-102

Bewertungsfehlercode Van 102 Behoben

Der Valorant-Fehlercode VAN-102 ist einer der rätselhaftesten Fehlercodes im Spiel. Der Fehler trat vor einigen Monaten auf. Benutzer, die früher auf den VAN-6-Fehler gestoßen sind, begannen nach dem Update auf den VAN-102-Fehler zu stoßen. Dies hat dazu geführt, dass viele Spieler dachten, die Ursache von VAN-6 und VAN-102 sei dieselbe. Riot hat den VAN-6-Code nach dem letzten Update durch VAN-102 ersetzt. Der Fehler ist ärgerlich, da er Sie abrupt aus einem Spiel wirft und sobald Sie den Fehler sehen, gibt es kein Zurück mehr. Du wirst es öfter sehen. Hier sind einige Dinge, die Sie versuchen können, um den Fehler zu beheben.

Seiteninhalt



So beheben Sie den Valorant-Fehlercode VAN-102

Früher sah der Valorant-Fehlercode VAN-102 wie ein serverseitiger Fehler aus, sodass sich Spieler nicht beim Spiel anmelden konnten. Aber das Problem scheint tiefer zu gehen, da es häufiger auftaucht. Es gibt mehrere Lösungen, die wir Ihnen zeigen werden, um den Valorant-Fehlercode VAN-102 zu beheben.

Fehlercode VAN-102 auswerten

Bevor Sie jedoch mit den Lösungen fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die Spezifikationen zum Spielen von Valorant erfüllen. Anders als bei der Erstveröffentlichung des Spiels, als Leute mit älteren Computern das Spiel sogar spielen konnten, verhindert ein aktuelles Update, dass Sie spielen können, wenn Sie die Anforderungen der Spielsystemspezifikation nicht erfüllen. Es kann sich auch lohnen, den Status der Server zu überprüfen. Besuchen Sie dazu Downdetector. Hier sind einige Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, und mit etwas Glück können Sie den VAN-102-Fehler hinter sich lassen.

Durch Deinstallation und Neuinstallation von Vanguard

Beschädigte Dateien können einer der Gründe für diesen Fehler sein. Die Anti-Cheat-Software von Vanguard wird automatisch auf Ihrem PC installiert, aber da sie separat als App installiert wird, ist es sehr viel einfacher, sie zu deinstallieren. Um dies zu tun:

1. Gehen Sie zum Windows-Startmenü und klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Rufen Sie als Nächstes den Abschnitt „Apps“ auf und suchen Sie nach Riot Vanguard.

3. Klicken Sie nun mit der linken Maustaste auf Vanguard und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren, um es von Ihrem Computer zu entfernen.

Sie können Vanguard nicht separat herunterladen, also müssen Sie Valorant starten und es wird Sie darauf hinweisen, dass Sie Vanguard nicht auf Ihrem System haben und es wird den Rest verwalten.

Nach diesem Vorgang wird der Valorant-Fehlercode VAN-102 wahrscheinlich nicht angezeigt. Wenn Sie immer noch vor demselben stehen, versuchen Sie die folgende Methode.

Indem Sie Valorant durch die Windows-Firewall zulassen

Solche Fehlercodes sind hauptsächlich mit Problemen mit der Internet- oder Netzwerkverbindung verbunden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Firewall Ihres Systems Ihr Spiel nicht unterbricht. Überprüfen Sie dazu die folgenden Schritte:

1. Gehen Sie zu „Suchen“ und geben Sie „Windows Firewall“ ein und klicken Sie dann in den Ergebnissen auf „Windows Defender Firewall“.

2. Klicken Sie im linken Bereich auf „Eine App oder Funktion durch die Windows Defender-Firewall zulassen“.

3. Klicken Sie auf „Einstellungen ändern“ und dann auf „Andere App zulassen“.

4. Bevor Sie Valorant über die Windows Defender-Firewall hinzufügen, müssen Sie den Speicherort Ihres Spiels kennen, an dem es installiert wird. Hier sind die Schritte, die Sie kennen sollten:

– Geben Sie im Suchfeld Valorant ein.

– Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Valorant und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.

– Sobald sich das Fenster öffnet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Valorant Shortcut und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.

– Kopieren Sie als Nächstes in der Adressleiste diesen Verzeichnispfad und schließen Sie das Fenster.

5. Gehen Sie nun zurück zum Fenster „App hinzufügen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“.

6. Sobald Windows geöffnet ist, klicken Sie auf die Adressleiste. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Einfügen“, um die kürzlich kopierte Adresse einzufügen. Und drücken Sie dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

7. Klicken Sie anschließend auf „RiotClientServices.exe“ und dann auf „Öffnen“.

8. Klicken Sie nun auf Hinzufügen.

9. Suchen Sie nach „Riot Client“ und überprüfen Sie, ob er in Domänen-, öffentlichen und privaten Netzwerken aktiviert ist.

Sobald Sie die oben genannten Grundlagen erfolgreich hinzugefügt haben, schließen Sie das Fenster und schließen Sie auch den Valorant Launcher. Öffnen Sie dann den Launcher erneut und prüfen Sie nun, ob dieser Fehler behoben ist.

Durch die Neuinstallation von Valorant

Wenn nichts funktioniert, kann die Neuinstallation von Valorant Ihre letzte Chance sein, den Valorant-Fehlercode VAN-102 zu lösen. Eine neue Neuinstallation stellt sicher, dass Sie keine fehlenden oder beschädigten Dateien haben, die Probleme mit Ihrem System verursachen.

Löschen Sie die RiotClientPrivateSettings.yaml-Datei

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen können, um die Valorant-Datei zu löschen.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I und tippen oder einfügen % LocalAppData% , Schlag Eintreten .
  2. Suchen und öffnen Riot-Spiele Ordner, jetzt geöffnet Riot-Client Mappe.
  3. Suchen Sie nach dem benannten Ordner Daten und öffne es.
  4. Sie sollten in der Lage sein, das zu sehen RiotClientPrivateSettings.yaml Datei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie sie aus Löschen.
  5. Gehen Sie nun zur Desktop-Verknüpfung von Valorant, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie sie aus Als Administrator ausführen .

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, müssen Sie sich bei Valorant anmelden, halten Sie also den Benutzernamen und das Passwort bereit.

Melden Sie sich auf der Valorant-Website an, bevor Sie das Spiel starten

Eine Reihe von Spielern in verschiedenen Foren, einschließlich des Valorant-Subreddit, haben bestätigt, dass das Öffnen der Valorant-Website und das Anmelden mit Ihren Anmeldeinformationen und das anschließende Starten des Spiels ihnen geholfen haben, den Valorant-Fehlercode VAN 6 zu umgehen. Wenn die beiden Fehler identisch sind, können Sie dies tun finden Sie dort einen Erfolg. Sobald Sie im Spiel sind, können Sie den Browser schließen und das Spiel fortsetzen.

Stellen Sie sicher, dass Zeit und Ort richtig eingestellt sind

Wenn Ihre Systemzeiteinstellungen mit Ihrer IP-Adresse oder der Zeit der Region in Konflikt stehen, könnte dies möglicherweise Probleme mit Vanguard verursachen und zum Fehler Valorant VAN 102 führen. Bei Benutzern, die sich auf einem neuen System befinden, könnte das Problem auftreten, wenn Sie auf Ihrem System nicht die richtige Zeitzone eingestellt haben. Derselbe Zeit- und Standortkonflikt kann auftreten, wenn Sie ein VPN verwenden. Wenn Sie also ein VPN verwenden, stellen Sie sicher, dass die Zeitzone Ihres Systems mit der des von Ihnen gewählten Servers übereinstimmt. Sie können die Zeitzone einstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. (Verwenden Sie kein VPN oder es kann Sie sperren).

  1. Drücken Windows + ich und auswählen Zeit & Sprache
  2. Umschalten Uhrzeit automatisch einstellen und Zeitzone automatisch einstellen oder Zeitzone manuell einstellen.

Versuchen Sie zu spielen, und wenn das nicht ausreicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Wechseln Sie zu Google DNS

Der Standardserver des Betriebssystems ist oft nicht ideal zum Spielen von Online-Spielen. Daher werden wir das auf einen besseren DNS-Server umstellen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um dies zu erreichen. Ich persönlich bevorzuge das Google DNS, das kostenlos ist und hervorragend funktioniert. Die DNS sind Primär 8888 und Sekundär 8844.

Keine Sorge, das Ändern des DNS zu Google wird Valorant oder andere Online-Spiele, die Sie möglicherweise spielen, nicht behindern. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen können, um den DNS zu ändern.

  1. Drücken Sie Windows + ich und auswählen Netzwerk & Internet
  2. Klicke auf Ändern Sie die Adapteroptionen
  3. Wählen Sie das verwendete Netzwerk aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie es aus Eigenschaften
  4. Klicke auf Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und klicken Eigenschaften
  5. Umschalten Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen und geben Sie den bevorzugten DNS-Server als 8888 und den alternativen DNS-Server als 8844 ein.
  6. Speichern Sie die Änderungen und versuchen Sie, Valorant zu spielen.

Deaktivieren Sie IPv6 unter Windows 10

Eine der Lösungen, die für einen Benutzer funktioniert hat, war die Deaktivierung von IPv6. Hier ist der Pfad, dem Sie folgen können, um es zu deaktivieren. Windows-Taste + I > Netzwerk & Internet > Adapteroptionen ändern > mit der rechten Maustaste auf WLAN und Eigenschaften klicken > Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6) suchen und deaktivieren > Ok.

Wenn der Valorant-Fehlercode VAN-102 weiterhin besteht, empfehlen wir, sich an das Support-Team von Valorant zu wenden.